Aktvis in Otzberg

Heute lagen die Aktvis Unterlagen im Briefkasten. Aktvis will Daten aus der Gemeinde visualisieren und dreidimensional darstellen – ausweislich um Baulücken zu identifizieren etc. Auf der aktvis webseite heisst es:

„Das Besondere an AktVis ist die dreidimensionale Visualisierung der Gebäude und Möglichkeiten. Zusammen mit Bürgern, Vereinen, Politik und Verwaltung werden die Baustrukturen samt ihren aktuellen und zukünftigen Entwicklungen näher betrachtet. Gemeinsam erarbeiten die Beteiligten, was diese Entwicklungen für sie selbst bedeuten und wie sie beeinflusst werden können, um dauerhaft einen angemessenes Wohn- und Arbeitsumfeld zu gewährleisten. Zur Unterstützung des Dialogs wird ein „Multitouch-Tisch“ eingesetzt. An diesem werden die Ortsteile und die Ideen der Akteure in 3D dargestellt, um somit ein besseres Bild von der jeweiligen Situation zu erhalten.“

(mehr …)
Please follow and like us:

Weiterlesen Aktvis in Otzberg